The future is electric

Power Component Tester

Während des Validierungsprozesses ist die Bestimmung der elektrischen Leistung von passiven und aktiven Komponenten sowie von leistungselektronischen Bauteilen oft komplex. Je nach Testfall müssen verschiedenen Quellen oder Senken kombiniert werden.

 

Keyfacts

Produktphase

Validierung

UUT

Inverter
DC/DC Converter
aktive/passive Komponenten

Phasen

3

Ihre Herausforderung

Während des Validierungsprozesses ist die Bestimmung der elektrischen Leistung von passiven und aktiven Komponenten sowie von leistungselektronischen Bauteilen oft komplex. Je nach Testfall müssen verschiedenen Quellen oder Senken kombiniert werden.

Unsere Lösung

Der Power Component Tester der AVL ist eine integrierte Testlösung. Er besteht aus einer ein- oder dreiphasigen AC-Quelle/Senke und einer DC-Quelle/Senke, die zentral gesteuert werden. Die Variabilität des Power Component Tester ermöglicht einen einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Testfällen. Die Power-Loop-Architektur der Leistungsquellen/-senken ist der Grund dafür, dass die Energie im Kreis fließen kann. Die auftretenden Leistungsverluste müssen nur durch die Energie aus dem Netz gedeckt werden. Testfälle können einfach über die integrierte Benutzeroberfläche durchgeführt werden. Der Power Component Tester kann zusätzlich an ein übergeordnetes Automatisierungssystem angeschlossen werden. Aufgrund seines geringen CO2 Fußabdrucks und des einfachen Anschlusskonzepts ist der Power Component Tester für den Einsatz im Labor geeignet.

Highlights

  • Kompakter und einfacher Testaufbau
  • Einfache Testkonfiguration
  • Testung von elektrischen Grenzwerten
  • Flexibilität für die Entwickler*innen
  • Minimaler Installationsaufwand

Überprüfung des Inverter-Überlastschutzes

Antriebsinverter verfügen üblicherweise über einen integrierten Überlastschutz welcher sicherstellt, dass die Leistungsschalter nicht überlastet werden. Diese softwarebasierte Überwachung hat einerseits dafür Sorge zu tragen, dass in keinem Betriebszustand die Leistungsschalter überlastet werden, andererseits darf dieser Überlastschutz nicht zu viel Spielraum zulassen, da diese die Leistungsfähigkeit des Inverters – ein wesentliches Wettbewerbsmerkmal für Inverter – reduziert.

Der Eigenschutz ist komplex und muss aufgrund der geringen Wärmeträgheit der Halbleiter sehr schnell reagieren, kann also nicht allein auf einer Temperaturmessung basieren. Mit einer emulierten E-Maschine können Betriebsbedingungen absolut konstant und jederzeit reproduzierbar dargestellt werden, was die Überprüfung des Eigenschutzes deutlich vereinfacht.

Customer Voice

“Der AVL Power Components Tester kommt immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht, elektrische Leistungskomponenten zu testen. Er beschleunigt die Qualifizierung sowohl von aktiven als auch passiven Leistungskomponenten wie Steckverbindern, Stromschienen, Induktivitäten oder Leistungsmodulen erheblich!”

*Wir sind uns bewusst, dass Sie gerne wissen möchten, welche Kundenstimme dort spricht. Da wir an Geheimhaltungsvereinbarungen gebunden sind, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir nicht immer Referenzen auf unsere Website stellen dürfen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir erzählen Ihnen gerne mehr über unsere Lösungen und konkrete Testfälle.

 

Unser Sales Team

Unser Sales Team

Sales

Sie haben Interesse an unseren Lösungen?

Dann kontaktieren Sie unser Sales Team, das Ihnen gerne weiterhilft.

Mail: AVL SET Sales

Phone: +49 7522 91609 0

 

Weitere Produkte