Spatenstich: AVL SET beginnt mit dem neubau

Gestern war Spatenstich für den Neubau. Somit wurde offiziell der Startschuss durch die Geschäftsführung der AVL SET, dem Oberbürgermeister der Stadt Wangen und den mitwirkenden Partnern gegeben.

Spatenstich auf dem Erba Gelände

Umfassend waren die Planungen, gründlich die Vorbereitungen. Eigentlich hätte dieser Meilenstein mit einem Fest gefeiert werden sollen, wurde jedoch aufgrund der aktuellen Umstände der Pandemie nur in einem kleinen Rahmen gewürdigt. AVL SET kann in den vergangenen Jahren auf eine sehr positive Bilanz zurückschauen. Die Zukunft wird elektrisch sein – so der Tenor.

The future is electric

Die Tatsache, dass immer mehr Automobilhersteller wie aktuell Volvo oder Audi sich noch in diesem Jahrzehnt gänzlich vom Verbrennungsmotor verabschieden und auf die Herstellung von Elektrofahrzeugen umsteigen verdeutlicht dies. Damit AVL SET auch in Zukunft am Weltmarkt mithalten kann, muss der Firmensitz vergrößert werden. Mit dem Neubau ist das Unternehmen dann aber so aufgestellt, dass es mehrere Stufen des Wachstums nehmen kann. AVL SET hält am Fahrplan für die Zukunft fest und setzt mit dem neuen Gebäude den zukünftigen Innovations-Standort in die Tat um.

Das könnte sie auch interessieren

Workshop im März

Workshop im März

Am 15. März findet ein Workshop über die "Parametrisierung und Genauigkeit eines E-Motor-Emulators" statt. In den...

mehr lesen